CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stabstaubsauger – die praktischen Staubsauger im Test bzw. Überblick der besten Modelle

StabstaubsaugerStabstaubsauger sind normale Staubsauger, die kabellos oder mit Kabel verkauft werden. Dabei haben die Stabstaubsauger die Form von einem Besenstiel. Aus diesem Grund werden die modernen Besen auch gern als Stielstaubsauger mit Kabel oder ohne Kabel bezeichnet. Im Stielstaubsauger Test zeigt sich, dass diese Stabstaubsauger immer beliebter werden. Warum das so ist und worauf Sie beim Kauf gezielt achten sollten, verrät Ihnen der nachstehende Stabstaubsauger Test .

Stabstaubsauger Test 2018

Ergebnisse 1 - 27 von 27

sortieren nach:

Raster Liste

Die offensichtlichen Unterschiede bei den Modellen

StabstaubsaugerSollten Sie sich einen Stabstaubsauger günstig kaufen wollen, können Sie im Online Shop zwischen zwei verschiedenen Varianten wählen. Einmal können Sie den Stabstaubsauger mit Kabel wählen, können aber auch das Modell ohne Kabel bestellen. Welches Gerät bei Stiftung Warentest und im Stielstaubsauger Test am besten abschneidet, hängt immer von den persönlichen Vorlieben ab. Beide Geräte können auf gleiche Art genutzt werden, haben hier und da aber verschiedene Anwendungsgebiete und offensichtliche Grenzen. Mit Kabel haben Stabstaubsauger generell mehr Leistung, kabellos sind die Standstaubsauger allerdings wesentlich flexibler.

Der Stabstaubsauger kabellos: Greifen Sie zu einem Stabstaubsauger ohne Kabel, dann erhalten Sie – wie bereits erwähnt – ein sehr flexibles Modell. Der Stabstaubsauger kabellos wird mit einem Akku angetrieben. Der Akku hat dabei eine Laufzeit zwischen 30 und 60 Minuten. Je höher die Laufzeit, desto größer ist auch der Akku. Generell wird ein Akku mit einer Lithium Ionen Technologie verwendet. Lithium Ionen Akkus haben den großen Vorteil, dass sie sehr einsteigerfreundlich zu nutzen sind. Während ältere Nickel Cadmium Akkus vom Memory Effekt betroffen sind, bleiben Lithium Ionen Akkus von diesem negativen Effekt verschont. Der Memory Effekt bewirkt, dass sich die Kapazität vom Akku verringert, sobald diese unregelmäßig und nur zur Hälfte aufgeladen oder entladen wird. Stabstaubsauger ohne Kabel sind ohne Kabel in der Lage, dass sie überall genutzt werden können. Sie müssen sich nicht an Kabellängen halten, müssen aber damit rechnen, dass die Leistung verringert ist. Wer Flexibilität bevorzugt, greift zu diesem Modell.

Der Stielstaubsauger Test mit Kabel: Bei diesem Stabstaubsauger erhalten Sie ein Modell, welches mit Netzanschluss ausgestattet ist. Das bedeutet, dass kein Akku für den Betrieb notwendig ist, allerdings ein Kabel an den Stromanschluss angeschlossen werden muss. Der Netzanschluss arbeitet mit 220 oder 230 Volt. Das Kabel hat im Stielstaubsauger Test zwar nur eine geringe Reichweite von meist bis zu 6 Metern, allerdings erhöht sich die Leistung der Staubsauger enorm. So können Staubsauger eine Leistung von über 1.500 Watt aufweisen. Gerade Standstaubsauger für die Industrie liegen in der Leistung oft noch viel weiter über diesen Werten. Wer einen leistungsstarken Standstaubsauger sucht, greift laut Standstaubsauger Test zum Modell mit Kabel.

Standstaubsauger mit oder ohne Beutel?

Im Online Shop finden Sie eine Reihe von Standstaubsaugern, die mit oder ohne Kabel ausgestattet sind. Allerdings kommt es beim Stabstaubsauger nicht nur auf den Betrieb mittels Akku oder Kabel an, sondern auch auf den Beutel. Normale Standstaubsauger werden günstig mit Beuteln verkauft. Die Beutel lassen sich im Online Shop separat bestellen und müssen regelmäßig gewechselt werden. Im Beutel ist häufig ein Filter eingebaut, sodass der Staub beim Wechsel nicht entweichen kann. Der Vorteil? Die Preise für Stabstaubsauger mit Beutel sind oft wesentlich geringer, als wenn Sie einen Standstaubsauger beutellos bestellen würden. Mit dem Kauf müssen Sie aber damit rechnen, dass die Geräte Folgekosten besitzen. Mit den Jahren relativieren sich die Kosten für die Anschaffung.

Wer auf diese Folgekosten verzichten möchte, greift von Beginn an zu einem Standstaubsauger ohne Beutel. Im direkten Preisvergleich sind die Kosten zwar etwas höher, doch der eingebaute Behälter bewirkt, dass Sie keine Staubsaugerbeutel einlegen und wechseln müssen. Dafür sollten Sie den Behälter allerdings in regelmäßigen Abständen entleeren. Ein verstopfter Behälter verringert laut Stielstaubsauger Test die Leistung eines Gerätes. Im Stabstaubsauger Test zeigt sich allerdings, dass viele Geräte eine mechanische oder automatische Anzeige besitzen, sollte der Staubsauger voll sein.

Während der Filter beim Beutel direkt im Beutel eingebaut ist, besitzen die beutellosen Stabstaubsauger häufig eingebaute Filter im Behälter und im Gerät direkt. So können Stabstaubsauger von Dyson oder AEG die Ausblasluft filtern, sodass keine Allergene ausgestoßen werden.

Tipp! Bei einem Stabstaubsauger sind die Volumen der Behälter oft geringer, als wenn ein normaler Standstaubsauger bestellt werden würde. Meist bewegen sich die Volumen zwischen 2 und 3 Litern.

Die Zusatzfunktionen der Stabstaubsauger

Stabstaubsauger haben generell die Form vom Besen. Direkt im Stiel sind alle Bauteile verbaut, die für einen Staubsauger wichtig sind. Im Stiel befinden sich Beutel, Motoren und sämtliche andere Funktionen. Beim Stielstaubsauger beutellos ist der Behälter ebenfalls im Besenstiel verbaut. Beim Stielstaubsauger mit Beutel befindet sich der Korb für den Beutel direkt im Stiel.

Allerdings ähnelt sich nicht jeder Stielstaubsauger in den Funktionen. Hersteller werben immer wieder damit, dass sie Zusatzfunktionen anbieten. Besonders interessant sind die Bürsten. Diese werden gerne mit einer  zuschaltbaren Elektrobürste versehen. Die Elektrobürste ist für Teppiche gedacht, sodass schwerer Schmutz aus den Fasern entfernt werden kann.

Tipp! Eine Besonderheit bilden die Staubsauger, die als Nass-Trocken Staubsauger verkauft werden. Diese Modelle können sowohl Staub aus Teppichen und Parkett entfernen, als auch Flüssigkeiten. Bei einem normalen Staubsauger können Flüssigkeiten nicht dicht im Behälter gehalten werden. Stielstaubsauger mit Beutel sind immer ohne Nass-Trocken Funktion ausgestattet.

Vor- und Nachteile eines Stabstaubsaugers

  • geringes Gewicht
  • kein Kabelsalat, da viele Geräte kabellos sind
  • falls ein stromkabel benötigt wird, ist dies meist sehr lang
  • ergonomische
  • kleinerer Staubauffangbehälter als bei klassischen Staubsaugern

Welcher Stielstaubsauger passt zum Kunden?

Welchen Stielstaubsauger Sie letztlich kaufen, hängt von Ihren Wünschen und Anwendungsgebieten ab. Wenn Sie einen leichten und flexiblen Staubsauger suchen, den Sie auch entfernt von Stromquellen nutzen möchten, greifen Sie immer zum Stielstaubsauger ohne Kabel. Gern werden hier Modelle von Dyson oder AEG genutzt – Dyson überzeugt im Stielstaubsauger Test mit dem Modell Dyson V6.

Tipp! Wer stattdessen allerdings einen leistungsstarken Staubsauger für die Wohnung sucht, kann sich einen Stabstaubsauger mit Kabel bestellen. Diese Geräte haben im Stabstaubsauger Test eine höhere Leistung, müssen sich aber an die Länge des Kabels richten.

Ob der Stabstaubsauger mit Beutel oder beutellos bestellt wird, spielt im Kern keine große Rolle. Zwar sind die Anschaffungskosten beim Stielstaubsauger mit Beutel wesentlich geringer, doch müssen Sie immer die Kosten von neuen Beuteln mit einberechnen. Ein beutelloser Stielstaubsauger ist eher zu empfehlen. Hier müssen Sie lediglich beachten, dass der Behälter vom Staubsauger regelmäßig entleert wird. Achten Sie hier darauf, dass auch ein Filter eingebaut ist. Der Filter kann Allergene filtern und sorgt dafür, dass keine Staubreste aus dem Behälter gelangen.

Dyson Bosch AEG
Gründungsjahr 1933  1886 1883
Besonderheiten
  • verschiedene Leistungsstufen einstellbar
  • hohe Saugkraft dank der 2 Tier Radial(TM) Zyklon-Technologie
  • AllFloor HighPower Brush-Technologie für mehr Effizienz
  • einfache Wartung und Pflege
  • besonders leise Stabstaubsauger im Angebot
  • flexibel einsetzbar aufgrund spezieller Gelenke

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Omega Handstaubsauger – Staubsauger seit 1904
  2. Leifheit Handstaubsauger – praktische Haushaltswaren seit 1959
  3. Severin Handstaubsauger – Elektrokleingeräte für anspruchsvolle Kunden
  4. Progress Handstaubsauger – Staubsauger für den kleinen Geldbeutel
  5. Sebo Handstaubsauger – ein Profi für Staubsauger
  6. VAX Handstaubsauger – der Bodenpflegespezialist aus England
  7. Zanussi Handstaubsauger – Staubsauger aus Italien
  8. H.Koenig Handstaubsauger – Produkte für Hygiene aus Frankreich
  9. Vileda Handstaubsauger – Staub und Schmutz den Kampf ansagen
  10. Fakir Handstaubsauger – Produkte vom Hausgeräte Profi
  11. No Name Handstaubsauger – die Staubsauger unbekannter Herkunft
  12. Grundig Handstaubsauger – die Profis für Elektronikartikel
  13. JOLTA Handstaubsauger – innovative Ideen für Ihr Zuhause
  14. Hoover Handstaubsauger – die Firma für Elektrohausgeräte
  15. Nilfisk Handstaubsauger – das dänische Reinigungsunternehmen