Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Autostaubsauger – für die schnelle Rettung zwischendurch

AutostaubsaugerStellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie möchten ihren PKW zur nächsten Werkstatt bringen, um etwas an ihm reparieren zu lassen. Auf der Fahrt fallen Ihnen aber immer mehr Verschmutzungen am Boden des Wagens und auf den Sitzen auf – überall liegen Krümelchen, Sand wurde von Ihren Kindern im Auto verstreut und manche Sitze beherbergen sogar alte Essensreste. Vor lauter Panik halten Sie an und versuchen, so viele Verschmutzungen wie möglich per Hand zu beseitigen, doch das meiste davon bleibt einfach viel zu hartnäckig. Fahren Sie nun nach Hause zurück, um den Wagen vor seiner Wartung noch ein bisschen zu reinigen, oder bringen Sie Ihr Auto peinlich berührt in die Werkstatt, um den vereinbarten Termin nicht absagen zu müssen?

Autostaubsauger Test 2018

Ergebnisse 1 - 9 von 9

sortieren nach:

Raster Liste

Abhilfe durch einen Staubsauger für Auto Verschmutzungen

AutostaubsaugerDie oben beschriebene Situation ist uns wohl allen schon mindestens einmal passiert – wenn auch etwas abgewandelt. Nichtsdestotrotz ist es uns allen besonders peinlich, wenn andere Menschen unser dreckiges Auto begutachten, oder gar darin mitfahren müssen. Wer nun aber denkt, dass sich Dreck und Schmutz in seinem PKW nicht ansammeln würde, hat sich leider geschnitten. Denn in jedem Wagen sammeln sich selbst unter größter Vorsicht mit der Zeit die verschiedensten Dinge an, ob man möchte oder nicht.

Sand oder Erde und Straßenschmutz wird von unseren Schuhen immer mitgebracht, ebenso wie kleine Steinchen, Laubblätter oder Ähnliches. Essensreste oder zumindest kleine Krümel davon landen auf unseren Sitzen und Böden im Auto, sobald wir durch den Drive-In gefahren sind oder uns einen Snack während des Staus gegönnt haben. Kinder – naja, sind eben einfach Kinder. Süßigkeiten, weitere Krümel oder Schmutz von draußen bringen selbstverständlich auch sie mit – genauso wie unsere Haustiere. Tierhaare setzen sich immer dann in den Polstern und Teppichböden im Fußraum ab, wenn der eigene Hund mitfahren durfte und es sich im Auto gemütlich gemacht hat.

Nicht immer bemerken wir diese Unreinheiten, da sich das Schlimmste ja in der Regel am Boden, beziehungsweise im Fußraum oder Kofferraum abspielt. Aber sobald wir einen genaueren Blick in unseren Wagen werfen, folgt der Graus. Kein Wunder also, dass mit der Zeit die Nachfrage nach einem Auto Handstaubsauger gestiegen ist.

Ein kleines Gerät – großes Wunder

Fast jeder Autobesitzer möchte sich einen Staubsauger für Auto Verschmutzungen kaufen. Das ist ganz logisch wenn man bedenkt, wie umständlich einem das Waschen und Saugen an so mancher Tankstelle oder Waschanlage gemacht wird. Möchte man dann auch noch regelmäßig deren Dienste in Anspruch nehmen, kann einem das ganz schön teuer zu stehen kommen – besser erscheint da der Handstaubsauger für Auto Reinigungen, den man nicht selten sogar durch günstige Preise erhält.

Praktisch wie das Gerät nach so manchem Test ist, hat der Auto Handstaubsauger mit der Zeit seit seiner erstmaligen Erscheinung immer mehr Beliebtheit erhalten. Natürlich hat das viele verschiedene Unternehmen dazu animiert, immer bessere und funktionstüchtigere Handstaubsauger für Auto Reinigungen zu entwerfen, und deren Aufbau cleverer zu gestalten. Deshalb gibt es in der Branche heute eine Menge verschiedener Modelle, zwischen denen eine Entscheidung oftmals nicht allzu schnell getroffen werden kann.

Viele Vorteile kompakt verpackt

Macht man einen ausgiebigen Vergleich verschiedener KFZ Staubsauger, wird man schnell deren offensichtliche Vorzüge erkennen. So sind alle KFZ Staubsauger deshalb besonders praktisch, weil sie so klein und kompakt sind. Deren Maße erlauben es sogar in so manchem Fall, dass sie unter Sitzen, in Kofferräumen oder kleinen Transportboxen des Wagens verstaut werden können, ohne viel des benötigten Platzes wegzunehmen oder dabei unansehnlich auszusehen. Die kleinen Staubsauger fürs Auto sind außerdem so leicht produziert worden, dass man sie ohne viel Kraftaufwand benutzen, oder mit sich herumtragen kann, wenn es denn sein muss. Schaut man sich einen Test wie beispielsweise den Autostaubsauger Test an, fällt auf, dass die meisten der Geräte um die zwei Kilogramm oder sogar weniger wiegen. Das macht sie sehr handlich, was in verschiedensten Situationen ein Vorteil ist.

Tipp! Des Weiteren sind Staubsauger fürs Auto so beliebt, weil sie ganz simpel zu bedienen sind. Selbst Laien und Neulinge kommen ohne Probleme mit den wenigen Tasten und Anzeigen, oder aber der Handhabung des kompakten Geräts zurecht – und das auch ganz ohne vorheriges Lesen der Bedienungsanleitung! Mit einem Autostaubsauger 12V kann man dabei außerdem sicher sein, dass man eine ausreichend starke Saugkraft erhält, die nicht nur Krümel, sondern auch Tierhaare erfolgreich entfernt.

Weitere Vorteile der Staubsauger für Auto Reinigungen sind beispielsweise, dass sie durch verschiedene Aufsätze zu einem vielseitigeren Gerät gemacht werden können. Mit dem passenden Zubehör können sie zum Beispiel das Innere der Plätze zwischen zwei Polstern reinigen und frei von Schmutz bekommen. Aber auch Bodenteppiche lassen sich bis auf den letzten Krümel durch den richtigen Aufsatz für Staubsauger für Auto Reinigungen säubern – genauso wie der Kofferraum oder das Handschuhfach.

Worauf beim Kauf zu achten ist

Nach dem Autostaubsauger Test gibt es zu einem Staubsauger fürs Auto mehrere Kriterien, die vor jedem Kauf unbedingt beachtet werden sollten. Werden diese Kriterien nicht beachtet, kann es durchaus passieren, dass man ein Modell erwischt, dessen Leistung für den eigenen Wagen oder verschiedene Bedürfnisse kaum ausreichen. Während viele Nutzer zuerst einen Preisvergleich anstreben, sollte nach so manchem Test der Anwender lieber auf die Autostaubsauger Testsieger achte.

Tipp! Den Autostaubsauger Test zu lesen, um mehr über sie zu erfahren, lohnt sich in jedem Fall – denn oftmals kosten auch diese nicht wesentlich mehr, als Discountermodelle. 12V Testsieger sind zum Beispiel schon für deutlich weniger als 100 Euro zu haben, was für einen guten Staubsauger sehr erschwinglich ist.

Folgende Kriterien sollten Auto oder LKW Staubsauger mitbringen:

  • ein robustes Gehäuse, das bei Stößen oder kleineren Unfällen nicht sofort zu Bruch geht
  • Modelle mit Akku sollten eher in Erwägung gezogen werden, da sie ein Kabel für den Zigarettenanzünder brauchen und auch nicht ans Stromnetz angeschlossen werden müssen
  • Akkusauger 12V oder höhere Voltanzahlen sollten aufgrund der höheren Leistungen in Betracht gezogen werden
  • bei Modellen mit Akku ist unbedingt auf die Ladezeit und seine Arbeitsdauer zu achten – die Ladezeit sollte am besten weniger als 45 Minuten betragen, die Arbeitsdauer dagegen etwa eine Stunde
  • das Modell sollte von Instituten wie der Stiftung Warentest geprüft und bewertet worden sein
  • gutes Zubehör ist ein Argument für den Kauf, wenn es als Set im Preis mit inbegriffen ist

Vor- und Nachteile eines Auto-Staubsaugers

  • hochwertige Geräte verfügen über einen langhaltenden Akkus
  • hohe Saugkraft
  • oftmals viel Zubehör an Staubsaugerbürsten und Staubsaugerdüsen im Lieferumfang
  • lange Lebensdauer und Zuverlässigkeit
  • Saugkraft und Arbeitszeit sind von der Akku.Leistung des Auto-Staubsaugers abhängig

Wo sich der Kauf lohnt

Natürlich gibt es da Draußen eine Menge Anbieter und Marken, deren Autostaubsauger mit Akku und ohne Akku eine unübertreffliche Leistung bieten. Solche Geräte kosten bei ihnen dann aber auch meist ein kleines Vermögen. Erschwingliche Geräte, die entweder kabellos, beutellos oder mit Kabel oder Filter arbeiten, bekommt man aber auch mit einer sehr guten Leistung bei Marken wie:

Die Marken produzieren und vertreiben sowohl Geräte ohne Beutel, als auch welche mit Netzanschluss oder Zigarettenanzünder-Kabel. Natürlich sind die praktischeren Akku Autostaubsauger in diesem Produktsortiment enthalten. Eine Leistung von 12 Volt sollte der Akku mindestens mitbringen, wenn man eine starke Saugkraft erhalten möchte, noch besser sind aber Handstaubsauger 18V, 24V oder nach einem Test wie dem Autostaubsauger Test Geräte mit 220 Volt. Ja, Sie haben richtig gehört, der Markt hält auch Autostaubsauger 230V bereit, die vor allem für die Industrie und Betriebe gedacht sind – und daher auch oft etwas mehr kosten.

Severin Philips AEG
Gründungsjahr 1982 1891 1883
Besonderheiten
  • sehr günstig im Preisvergleich
  • können oftmals sogar Flüssigkeiten aufsaugen
  • die Geräte sind besonders leistungsstark, dennoch aber klein und kompakt
  • innovatives Produktdesign
  • oftmals verfügen die Geräte über eine Schnellladefunktion
  • sehr umweltschonend, da Staubbeutel meistens ausgewaschen werden können

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen