CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Akku Nass Trockensauger – Flüssigkeiten auf Flächen schnell trockenlegen

Akku Nass TrockensaugerIhnen ist die Flasche Wein auf dem Tisch umgekippt und deren Inhalt hat die gesamte Oberfläche oder sogar den Boden bedeckt? Oder der Eimer Putzwasser hat einen Teil seines Inhalts unterwegs verloren? Vielleicht ist Ihnen aber auch im Auto beim Kaffee trinken unterwegs ein kleines Missgeschick passiert, oder die Kinder in der Badewanne haben das halbe Bad überflutet? Keine Panik – mit einem Akku Nass Trockensauger wird selbst die klebrigste Flüssigkeit aufgenommen, sodass nur trockene Flächen übrig bleiben, sogar unterwegs. Mit einem Akku Nasssauger können Sie jederzeit durch ganz wenige Handgriffe ungeliebte Flüssigkeiten sauber bekommen, damit kein Haushaltsmitglied ausrutscht, oder der Boden über und über mit klebrigen Flecken bedeckt bleibt. Selbst wenn Sie in Eile sind, können Sie ein kleines Ungeschick noch in Sekundenschnelle eliminieren – ganz ohne Stress natürlich.

Akku Nass Trockensauger Test 2018

Ergebnisse 1 - 11 von 11

sortieren nach:

Raster Liste

Muss der Akku wirklich sein?

Akku Nass TrockensaugerÜblicherweise wird ein Nass Trockensauger, auch als Wasserstaubsauger bekannt, für Werkstätten, Baustellen oder andere professionelle Arbeitsplätze eingesetzt. Als Industriestaubsauger ist ein solcher Wassersauger nämlich bestens geeignet, weil er jeden Schmutz zugleich aufnimmt, ohne bei der Aufnahme von Flüssigkeiten oder klebrigem Schmutz an Leistung zu verlieren, oder gar kaputtzugehen. Dabei ist der Aufnahmebehälter von einem solchen Hand Nasssauger eines der wichtigsten Kriterien im Industriebereich – je mehr er aufnehmen kann, ohne ausgeleert zu werden, desto besser.

Für den Heimgebrauch ist es allerdings nicht immer ganz so vorteilhaft, einen solch großen und klobigen Nass Trockensauger zu verwenden. Oftmals erweist er sich als viel zu groß und unhandlich bei der Bedienung, selbst das Hinterherziehen dieses Geräts kann zur Gemütsprobe werden. Außerdem ist ein solcher Nass Trockensauger nach dem Test viel zu groß, um gut und schnell verstaut werden zu können. Umgekehrt kann er in großer Eile auch nicht immer ganz so einfach aus seinem Stauraum herausgenommen, und eingesetzt werden. Manchmal dauert es einfach viel zu lange, ihn aus der Besenkammer zu holen, das Stromkabel einzustecken und ihn dann anzuwerfen – in der Zeit könnten Kinder oder Erwachsene schon längst auf der verschütteten Flüssigkeit ausgerutscht sein.

Praktischer verfährt man im Haushalt deshalb mit einem Akku Nass Trockensauger, der sich im Test als viel kompakteres und daher auch handlicheres Gerät erwiesen hat. Zur Nutzung wird kein Stromkabel benötigt, was bei der Inbetriebnahme eindeutig Zeit und Arbeit spart.

Welche Vorteile bringt der Akku Nass Trockensauger?

Da Akku Nass Trockensauger eine Menge Vorteile versprechen, macht es sich so mancher Test zur Aufgabe, diese gründlich nachzuprüfen. Allgemein lässt sich aber behaupten, dass Akku Nass Trockensauger folgende Vorzüge haben, die sich nach so manchem Test gerade für durchschnittliche Haushalte und heimeigene Bastelecken oder Hobbywerkstätten gut eignen. Dazu zählen:

  • eine erheblich leichtere, flexiblere Bedienbarkeit – Sie als Anwender können von der besseren Flexibilität und leichteren Bedienbarkeit der Handstaubsauger Nass Trocken profitieren, da man engere Bereiche besser erreicht und auch unter Möbeln besser Platz zum Reinigen findet. Dafür ist die kompaktere Form der Handstaubsauger Nass Trocken verantwortlich
  • ein leichteres Gewicht für weniger Kraftaufwand – im Test fällt schnell auf, dass Akku Nasssauger wesentlich leichter sind, weshalb man beim Saugen kaum Mühe und Kraft mehr aufwenden muss
  • Akku Nass Trockensauger Testsieger lassen sich aufgrund smarter Vorrichtungen am Gehäuse einfach verstauen – entweder durch Aufhängen, oder das Verwahren im Schrank oder Regal, wo ein normaler Nass Trockensauger hingegen kaum Platz findet
  • Hand Nasssauger benötigen keinen Netzanschluss, nur zum Aufladen. Dadurch ist der ewige Kabelsalat längst Geschichte, und man ist flexibler im Haus mit dem Gerät unterwegs
  • Akku Nass Trockensauger Testsieger lassen sich sehr schnell aufladen, sodass man im Falle des leeren Akkus nicht lange warten muss, um mit den Arbeiten fortführen zu können
  • Nass Trockensauger Akku Modelle lassen sich auch unterwegs mitnehmen, entweder im Auto oder auf Reisen
  • Nass Trockensauger Akku Geräte, oder auch Hand Waschsauger genannt, nehmen sowohl flüssige, als auch trockene Verschmutzungen ohne Probleme oder Leistungsverluste auf. Praktisch ist aber, dass sie auch nur zum trockenen, oder nur zum flüssigen Saugen eingesetzt werden können – was sie zu echten Multitalenten macht
  • speziellere Hand Waschsauger nehmen nicht nur Verschmutzungen auf, sondern reinigen durch Dampf auch gleichzeitig Flecken auf Polstermöbeln oder Teppichen
  • Akkusauger eignen sich nicht nur für den Boden, sondern auch höher gelegene Flächen wie den Tisch oder Regale – normale Boden Nass Trockensauger dagegen nicht

Welche Nachteile sind bei einem Akku Nasssauger zu erwarten?

  • Größere Flächen bereiten bei der Arbeit mit dem kleinen Sauger eher Mühe, da dieser nur wenig Schmutz auf einmal aufnehmen kann, besser sind kleine Flächen zum Reinigen mit diesem Gerät geeignet
  • Akkusauger halten bei regelmäßiger Arbeit nicht ganz so lange durch, wie man es manchmal für nötig halten würde. Laufleistungen von bis zu einer Stunde sind die Regel
  • Akku Nasssauger besitzen kleinere Behälter für den aufgenommenen Schmutz, als größere Varianten, die für Böden und die Industrie geeignet sind. Dadurch muss man diesen Behälter auch recht oft ausleeren

Wie Sie anhand der oben aufgeführten Übersicht erkennen können, überwiegen die Vorteile bei diesem Gerät deutlich. Da Missgeschicke mit Flüssigkeiten außerdem nicht alltäglich passieren, bekommt man die Nachteile als Nutzer auch nicht so stark zu spüren.

Gibt es besondere Geräte unter den Nass Trockensaugern mit Akku?

Ja, die gibt es. Da wären zum Beispiel die Waschsauger-Modelle die neben dem Aufsaugen von Schmutz durch spezielle Aufsätze auch noch Polster reinigen können, oder Teppiche tiefenrein reinigen. Es gibt aber auch Varianten mit Wasserfilter, die ganz besonders praktisch sind. Der Wasserfilter übernimmt beim Saugen die Aufgabe, das eingesaugte Wasser von Schmutzpartikeln und Ähnlichem zu befreien, sodass man das nun wieder saubere Wasser eventuell noch benutzen und verwerten kann. Als Gießkannenwasser zum Beispiel. Solche Modelle kosten zwar etwas mehr, sind bei cleverer Nutzung aber auch wesentlich umweltfreundlicher und tragen so zum Umweltschutz bei.

Ich habe mich für Akku Nass Trockensauger entschieden. Was nun?

Es kommt ganz darauf an, wie weit Sie in ihrer Kaufentscheidung schon fortgeschritten sind. Haben Sie noch kein bestimmtes Gerät im Auge, können Sie einfach bei Baumärkten wie OBI, Hornbach, Bauhaus oder Toom vorbeifahren. Hier gibt es meist eine kleine Auswahl an verschiedenen Nass Trockensaugern bekannter Marken, zu denen Sie ein Mitarbeiter bestimmt gerne beraten wird. Auch bei Discountern wie Aldi oder Lidl kann man in manchen Wochenangeboten Akku Nass Trockensauger finden.

Tipp! Um sich erst einmal ein Bild von der Bedienung solcher Sauger zu machen, und sich in Ihrer Kaufentscheidung zu festigen, können Sie ein solches Gerät auch bei Freunden oder Verwandten leihen. So wissen Sie hinterher ganz genau, wie sehr Sie nach dem gerät bedürfen – oder eben nicht.

Nun können Sie außerdem einen Vergleich verschiedener Geräte online vornehmen. Das kann ein Preisvergleich sein, um das beste Modell für schnäppchenhafte Preise günstig kaufen zu können. Aber auch die Leistungen der einzelnen Geräte lassen sich dabei unterscheiden.

Die Auswahl an Nass Trockensauger mit Akku ist auf jeden Fall sehr groß, sodass man den für sich idealen Begleiter garantiert mit etwas Recherche finden kann. Ob ohne Beutel, ohne Kabel oder mit großartigen Designs, auf dem Markt tummeln sich viele erfinderische Marken, bei denen sich ein Kauf lohnt. Dazu zählen beispielsweise die Hersteller:

Kärcher Metabo Numatic
Gründungsjahr 1935 1924 1969
Besonderheiten
  • Spezialist für alle Typen von Staubsaugern
  • Kärcher Nass-Trockensauger sind mit einer speziellen Filterpatrone ausgestattet, die nicht gewechselt werden muss
  • vorrangig für den industriellen Einsatz geeignet
  • das Aufsaugen von Flüssigkeiten wird unterbrochen, wenn der Sauger voll ist
  • die Numatic Sauger sind für Textilien, Teppiche und Hartböden geeignet
  • viel Zubehör im Lieferumfang

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (56 Bewertungen, Durchschnitt: 4,11 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Omega Handstaubsauger – Staubsauger seit 1904
  2. Leifheit Handstaubsauger – praktische Haushaltswaren seit 1959
  3. Severin Handstaubsauger – Elektrokleingeräte für anspruchsvolle Kunden
  4. Progress Handstaubsauger – Staubsauger für den kleinen Geldbeutel
  5. Sebo Handstaubsauger – ein Profi für Staubsauger
  6. VAX Handstaubsauger – der Bodenpflegespezialist aus England
  7. Zanussi Handstaubsauger – Staubsauger aus Italien
  8. H.Koenig Handstaubsauger – Produkte für Hygiene aus Frankreich
  9. Vileda Handstaubsauger – Staub und Schmutz den Kampf ansagen
  10. Fakir Handstaubsauger – Produkte vom Hausgeräte Profi
  11. No Name Handstaubsauger – die Staubsauger unbekannter Herkunft
  12. Grundig Handstaubsauger – die Profis für Elektronikartikel
  13. JOLTA Handstaubsauger – innovative Ideen für Ihr Zuhause
  14. Hoover Handstaubsauger – die Firma für Elektrohausgeräte
  15. Nilfisk Handstaubsauger – das dänische Reinigungsunternehmen