Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Makita Handstaubsauger – japanische Werte, die Sinn machen

Makita HandstaubsaugerDas 1915 gegründete Unternehmen Makita hat seinen Ursprung in einer von Mosaburo Makita auf die Beine gestellten Werkstatt für Motorreparaturen. Das kleine Unternehmen entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem Betrieb für handgeführte Werkzeuge mit Elektromotor, die langsam immer mehr Kunden zu begeistern schienen. Die ursprüngliche Werkstatt für Motorreparaturen war schon bald so erfolgreich, dass Makita zu einem Konzern mit insgesamt 13800 Mitarbeitern anwachsen konnte – und das nicht ohne Grund. Die technischen Finessen und robusten Verarbeitungen der einzelnen Geräten waren es, die bald schon Großkunden aus aller Welt anzogen und den Vertrieb in 40 verschiedene Länder ermöglichten. Mit über 10 verschiedenen Produktionsstandorten hat sich Makita heute ein Imperium geschaffen, das in der Branche der elektrischen und benzinbetriebenen Werkzeuge ganz weit vorne liegt.

Makita Handstaubsauger Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Viele Produkte mit einem einzigen Ziel

Makita HandstaubsaugerIm Jahr 1977 hat sich Makita auch in Deutschland niedergelassen. Hier vertreibt die Marke inzwischen über 600 verschiedene Geräte und deren Zubehör, sowie wichtige Ersatzteile. Aufgrund der großartigen Leistung der Makita Werkzeuge im Bereich von Baustellen und Werkstätten ist die Marke hierzulande so beliebt geworden, dass jeder gut ausgestattete Baumarkt zumindest einen Teil der Makita Produkte führt.

Wer sich Testberichte oder auch die Erfahrungen anderer Nutzer zukommen lässt, wird schnell merken, dass die Makita Angebote in ihrer Beliebtheit bei uns ziemlich stark gelobt und gepriesen werden. Das ist absolut kein Wunder, denn alle Makita Geräte haben nur ein einziges, aber umso wichtigeres Ziel: ihren Anwender zufrieden zu stellen.

Eine breite Palette für jeden Gebrauch

Was Makita unter anderem auszeichnet, ist die breite Produktpalette, mit der die Kunden aus aller Welt rundum versorgt werden. Natürlich steht bei jedem Makita Produkt die Sicherheit des Nutzers ganz vorne an. Die Makita Erzeugnisse werden grob in vier verschiedene Kategorien unterteilt. Zum einen sind da alle Akku-Geräte und die Kategorie der Elektrowerkzeuge, zum anderen bietet Makita auch Benzingeräte und eine ganz eigene Maktec-Serie an.

Zu den Geräten mit Lithium-Ionen Akku der Marke gehören:

  • Akku-Schrauber, Schlagbohrer und Schlagschrauber, sowie Bohrhämmer
  • Winkelbohrmaschinen, aber auch Quadroschrauber und Schnellschrauber
  • ganze Werkzeug-Sets mit Zubehör und Ersatzteilen
  • Magazinschrauber
  • Sägen
  • Hobel und Schleifer
  • Blechscheren, Baustellenradios und Multifunktionswerkzeuge
  • Kettensägen, die mit Akku betrieben werden
  • Heckenscheren, Rasenmäher und Sensen, sowie Trimmer
  • Kultivatoren, Grasscheren und Rebschneider
  • Druckspritzen, Nutfräsen und Tacker
  • Gebläse
  • Makita Akkusauger

Weiterhin bietet die Marke aber auch Elektrowerkzeuge ohne Akku an, also Geräte mit Stromkabel. Dazu gehören:

  • Hochdruckreiniger und Gartengeräte wie Rasenmäher
  • Messwerkzeuge und Pumpen
  • weitere Gebläse
  • Makita Handstaubsauger
  • weitere Schleifer, Fräsen und Hobel, aber auch Sägen
  • Diamantwerkzeuge und Geräte zur Blechbearbeitung
  • Trenn- und Winkelschleifer
  • Bohrmaschinen, Schrauber und Hämmer, sowie Rührgeräte

Wer nach einem stärkeren Gerät für die Arbeit im Außenbereich sucht, kann sich unter den Benzingeräten Folgendes aussuchen:

  • Stromerzeuger
  • Trennschleifer
  • Gebläse
  • Pumpen
  • Rasenmäher und Hochentaster
  • Sensen, Heckenscheren und Kettensägen

Dann bietet Makita auch noch Produkte der Maktec-Serie an, in der man netzbetriebene Geräte, aber auch Varianten ohne Kabel finden kann. Wir wollen nun allerdings näher auf alle möglichen Makita Handstaubsauger und Makita Akkusauger eingehen, die nach dem Makita Handstaubsauger Test gerne eingesetzt werden, wenn man ein robustes und leistungsstarkes Gerät für die Bekämpfung von hartnäckigem Schmutz einsetzen möchte.

Firma Makita KG
Hauptsitz Japan
Gründung 1915
Produkte Absaugsysteme, Zubehör, Akku-Staubsauger, elektrische Werkzeuge uvm.

Makita Akkusauger für das flexible Reinigungsvergnügen

Die Makita Akku Staubsauger unterscheiden sich im Wesentlichen durch ihre Voltanzahl, die für mehr oder weniger Leistung beim Saugen sorgt. Man kann entweder Makita Akkusauger mit 7,2 Volt erwerben, oder auf etwas stärkere Varianten mit 10,8V einsteigen. Nach dem Makita Handstaubsauger Test sind auf dem Markt aber auch Makita Akkusauger mit 14,4V erhältlich. Wer noch mehr Power benötigt, kann sich für einen der Makita Akku Staubsauger mit ganzen 18V entscheiden.

Klein aber Oho!

Beginnen wir doch zunächst einmal mit dem Makita Handstaubsauger, der über eine Leistung von 7,2 Volt verfügt. Das Modell CL072DZ verkörpert eigentlich alles, was man sich von einem Makita Handstaubsauger wünscht. Nach dem Makita Handstaubsauger Test ist dieses Modell recht kompakt, aber auch besonders handlich – sodass man damit in allen Ecken des Hauses gründlich reinigen kann. Dieser Akku Handstaubsauger lässt sich aber auch gut verwenden, Polstermöbel, Teppiche oder Werkstattböden gut und schnell, aber vor allem bequem zu reinigen. Natürlich lässt sich dieses Einsteigermodell auch relativ günstig kaufen.

Etwas mehr Saugkraft, bitte!

Etwas stärker sind hier aber schon die 10,8V und 14,4V Geräte der Marke Makita. Völlig kabellos und mit einer größeren Saugkraft fegen sie alles weg, was ihnen im Weg liegt – und saugen jeden Krümel natürlich problemlos auf. Wahlweise kann man diese mit einem Textilbeutel oder ähnlichen Staubbeutel verwenden, die den Schmutz einfangen und sich mit diesem zusammen einfach durch den Müll entsorgen lassen.

Für noch mehr Power ist aber mit einem Makita Staubsauger 18V gesorgt, welcher sich ebenfalls auf Textilien und Polstermöbel anwenden lässt und diese im Handumdrehen von Tierhaaren, Staub und Verschmutzungen befreit. Dabei spielt nach dem Akku Test auch der langlebige Handstaubsauger Akku von einem Makita Staubsauger 18V eine Rolle, der von so manchem Makita Handstaubsauger Test als langlebig und robust bezeichnet wurde. Lediglich die Ladezeiten sind etwas langwierig, wenn man gerade in Eile ist und den Makita Akku Staubsauger 18V aufladen möchte. Modelle wie der Makita BCL1822Z sind unter Kunden weltweit sehr beliebt, weil die Makita Akku Staubsauger 18V sich im Handstaubsauger Vergleich durch ein ungemein gutes Handling hervorgehoben haben. Mit ergonomischen Griffen und einer flachen Bauart überzeugen Modelle wie der Makita BCL1822Z auch beim Saugen unter dem Sofa, oder dem Bett.

Tipp! Für etwas mehr Abwechslung im Produktrepertoire der Marke sorgt aber der Zyklon-Staubsauger DCL500Z der Marke Makita. Dieser Makita Handstaubsauger lässt sich nach dem Makita Handstaubsauger Test ganz ohne Beutel verwenden, da ein HEPA-Filter für die nötige Filterung von Staub und Luft sorgt. Dadurch ist man völlig beutellos unterwegs und zu jeder Zeit in der Lage, den Haushalt, die Werkstatt oder Möbel zu reinigen – selbst, wenn die Staubsaugerbeutel Zuhause einmal leer gegangen sind. So erspart man sich nach dem Staubsauger Preisvergleich außerdem die oft viel zu hohen Preise für das unnötige Zubehör.

Vor- und Nachteile eines Makita Staubsaugers

  • qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • leistungsstarke Akkus und Motoren
  • ideal für Heimwerker
  • keine klassischen Staubsauger im Angebot

Weitere Makita Staubsauger

Neben dem praktischen und handlichen Makita Akku Staubsauger – der übrigens sehr leicht zu verstauen ist – bietet die bekannte Marke auch noch netzbetriebene Staubsauger mit hoher Power für Werkstätten und ähnliche Räume an. Im Gegensatz zu dem Makita Akku Staubsauger sind diese allerdings für den professionelleren Bereich bei Arbeiten, die mit Schmutz verbunden sind, gedacht. Deshalb bieten sie auch weitaus weniger Komfort und sind von ihrer Form her eher etwas wuchtiger. Geräte wie der VC3211MX1 zum Beispiel eignen sich als Nass Trockensauger und bieten ein großes Fassungsvermögen.

Das macht es einfacher, in viel bearbeiteten Werkstätten Verschmutzungen aller Art durch ein robustes Gerät verschwinden zu lassen. Hier spielen eher ein robustes Auftreten und eine besonders hohe Saugkraft eine Rolle, da der Sauger bei allen Arbeiten auch etwas aushalten können sollte. Während die Handstaubsauger eher für den häuslichen Bereich gemacht sind, weisen diese Staubsauger der Marke Makita ganz andere, aber genauso wichtige Vorzüge auf.

So hilft die Marke Makita auch jenen Nutzern, die eine nützliche Unterstützung an ihrem Arbeitsplatz brauchen, der öfter dreckig werden kann. Signifikant sind dabei die Preise der Modelle, die noch recht erschwinglich gehalten sind und daher auch vom Hobbybastler ohne Probleme in Anspruch genommen werden können. 

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. KoKeo_Store
  2. Omega Handstaubsauger – Staubsauger seit 1904
  3. Leifheit Handstaubsauger – praktische Haushaltswaren seit 1959
  4. Severin Handstaubsauger – Elektrokleingeräte für anspruchsvolle Kunden
  5. Progress Handstaubsauger – Staubsauger für den kleinen Geldbeutel
  6. Sebo Handstaubsauger – ein Profi für Staubsauger
  7. VAX Handstaubsauger – der Bodenpflegespezialist aus England
  8. Zanussi Handstaubsauger – Staubsauger aus Italien
  9. H.Koenig Handstaubsauger – Produkte für Hygiene aus Frankreich
  10. Vileda Handstaubsauger – Staub und Schmutz den Kampf ansagen
  11. Fakir Handstaubsauger – Produkte vom Hausgeräte Profi
  12. No Name Handstaubsauger – die Staubsauger unbekannter Herkunft
  13. Grundig Handstaubsauger – die Profis für Elektronikartikel
  14. JOLTA Handstaubsauger – innovative Ideen für Ihr Zuhause
  15. Hoover Handstaubsauger – die Firma für Elektrohausgeräte