CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Handstaubsauger Kaufberatung

AEG HandstaubsaugerHaben Sie in der Küche Krümel, in der Ecke Staub, einen schmutzigen Autositz oder auf dem Teppich Tierhaare? Ihren großen Staubsauger müssen Sie nicht immer aus Ihrer Abstellkammer holen, um in Ihrem Umfeld Unreinheiten zu beseitigen. Mit einem guten Handstaubsauger können Sie die betroffenen Stellen ohne großen Aufwand schnell staubsaugen. Doch woran erkennen Sie einen guten Handstaubsauger? Worauf müssen Sie beim Kauf achten? Die wichtigsten Kaufkriterien und wichtige Informationen über Handstaubsauger werden Ihnen in dieser Handstaubsauger Kaufberatung vorgestellt.

Verschiedene Modelle der Handstaubsauger

Handstaubsauger KaufberatungEs gibt drei Typen der Handstaubsauger. Eines dieser ist ein Modell, der hauptsächlich ohne Kabel, dafür mit Akku verwendet wird. Der meist genutzte Handstaubsauger ist der Handstaubsauger mit Akku Betrieb, da er überall unkompliziert und schnell ohne Kabel genutzt werden kann. Über ein Netzkabel werden andere Handstaubsauger aus der Steckdose mit Strom versorgt.

Diese Produkte sind auch sehr leistungsstark. Das dritte Modell sind Handstaubsauger für das Auto. Über einen Kfz-Adapter werden diese mit dem Zigarettenanzünder von Ihrem Auto verbunden.

Vorteile der Handstaubsauger

Handstaubsauger bieten Ihnen im Vergleich zu einem herkömmlichen Bodenstaubsauger einige Vorteile, die Ihnen im Folgenden vorgestellt werden:

  • gut verstaubar
  • für Stellen, die schwer zugänglich sind
  • häufig kabellos, daher sehr mobil
  • Modelle mit einem Akku müssen regelmäßig aufgeladen werden

Kaufkriterien für Handstaubsauger

Worauf Sie beim Kauf von einem Handstaubsauger achten sollten, erfahren Sie anschließend in der Handstaubsauger Kaufberatung:

Kriterium Hinweise
Saugkraft Die Saugkraft von einem Handstaubsauger ist die definierte Leistungskraft zu der Aufnahme von Schmutzpartikeln wie Staub. Wie es meistens bei Handstaubsaugern der Fall ist, sind Staubsauger, die einen kurzen Saugweg aufweisen, besonders leistungsstark. Ausschlaggebend ist auch der Motor für eine starke Saugkraft. Es steigt nämlich die Saugkraft von dem Gerät, wenn dieser besonders reibungsarm ist. Bei den herkömmlichen Staubsaugern und bei einigen Handstaubsaugern ist die Saugkraft regelbar. Es gilt dabei: Je weniger Sie von Ihrem Handstaubsauger an Saugkraft abverlangen, umso geringer ist der Stromverbrauch und auch der Geräuschpegel von dem Modell. 
Betriebsart Über eine Akkuladestation kann ein Handstaubsauger kabellos mit Strom versorgt werden oder zur Stromversorgung mit der Steckdose mittels eines Netzkabels verbunden werden. Meist besitzen netzbetriebene Handstaubsauger eine höhere Wattleistung, was über die tatsächliche Saugkraft von dem Gerät allerdings nichts aussagt. Eine gute Saugkraft kann auch ein Handstaubsauger mit 30 Watt aufweisen, wenn dafür zum Beispiel der Saugweg besonders kurz ist.
Behältervolumen Verglichen mit einem klassischen Bodenstaubsauger hat ein Handstaubsauger einen kleineren Schmutzbehälter. Handstaubsauger werden meist eingesetzt in der Küche für kleine Reinigungseinsätze oder als Auto-Handstaubsauger. Ein großes Behältervolumen ist deshalb gar nicht nötig. Sofern Sie mit dem Handstaubsauger häufig aus der Küche Krümel entfernen möchten, ist ein Gerät, dessen Behältervolumen 0,5  Liter fassen kann, empfehlenswert. Falls Sie allerdings nur hin und wieder auf dem Teppich oder der Ecke Tierhaare entfernen wollen, ist ein Handstaubsauger mit einem Behältervolumen von 0,3 Litern ausreichend.
Gewicht und Größe Der Hauptgrund, weshalb Sie einen Handstaubsauger kaufen sollten, ist diese Kategorie. Verglichen mit Bodenstaubsaugern sind Handstaubsauger sehr leicht. Sie können mit einer Hand problemlos getragen werden, ohne einen schlimmen Muskelkater am nächsten Tag befürchten zu müssen. Bei solchen Modellen ist auch die Größe ideal. Daher nehmen Handstaubsauger in Ihrem Schrank oder Ihrer Abstellkammer nicht viel Platz ein.
Ladekontrollanzeige und Wandhalter Bei einem Handstaubsauger, der mit Akku betrieben wird, ist eine Ladekontrollanzeige besonders praktisch. Diese zeigt an, ob der Handstaubsauger für einen Saugvorgang noch genug Energie hat oder ob Sie diese an die Ladestation anschließen sollten. Als Wandhalter können Sie die Ladestation an die Wand schrauben. Dadurch steht der Handstaubsauger im Zimmer nicht frei herum, wodurch nicht die Gefahr besteht, dass jemand darüber stolpert. Für den Handstaubsauger ist ein Wandhalter daher nicht nur eine Akkuladestation. Es ist vielmehr ein perfektes Utensil, damit Sie den Handstaubsauger gut verstauen können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen